Hallo und willkommen in der Wandelbar, dem Blog für Veränderungsprozesse. Ich bin Hajo Depper, das Gesicht hinter mindlodge und diesem Blog. Seit Jahren lässt mich das Thema der Veränderungsprozesse nicht mehr los. Auch und gerade deshalb, weil wohl nie zuvor in unserer Zivilisation die Dinge so im Wandel begriffen sind wie heute. Der technologische und gesellschaftliche Fortschritt ist rasant und längst nicht jede Veränderung von Menschen und Marken glückt. Gleichwohl sind die Möglichkeiten sowohl für die persönliche Entwicklung als auch für innovative Prozesse in Unternehmen so einzigartig wie nie zuvor. Erstmals hat fast jeder von uns die wunderbare Chance sich bis ans Ende seines Lebens nach seinen Wünschen und Bedürfnissen zu formen und  zu entwickeln und Träume zu realisieren. Die Wandelbar beleuchtet deshalb alle Arten von Veränderungen. Im Besonderen fokussiert sich der Blick jedoch auf jene Punkte, die zum Gelingen von Veränderungen beitragen. Ein spezielles Augenmerk erhalten hier natürlich auch die Hindernisse, die für zum Gelingen von Change-Prozesses überwunden werden müssen. Darüber hinaus bekommen Sie bei Ihrem Besuch in der Wandelbar viele wissenswerte Infos zum Thema sowie Hinweise zu wichtigen Events. Ich wünsche Ihnen beim Lesen des Blogs viel Vergnügen und freue mich auch  über Anregungen, Hinweise, Beiträge und Kommentare von Ihnen.


Domamin für Ihre Kunden

Im Grunde ist Zufriedenheit ein Wort, das ein wertvolles Gefühl als Understatement verpackt. Wenn heute Menschen sagen, dass Sie zufrieden sind, dann muss schon eine Menge richtig gelaufen sein. Denn die Anspruchs- bzw. Erwartungshaltung in unserer Gesellschaft ist enorm gewachsenEin gelegentlicher Perspektivwechsel wäre hier durchaus ratsam und sinnvoll. Dieser erfordert bei allen Beteiligten jedoch ein Mindestmaß an Empathie und emotionaler Intelligenz. Fähigkeiten, die theoretisch vorhanden sind, aber nur dann, wenn sie auch regelmäßig eingesetzt werden. Ist der Mensch heute zufrieden, ist er positiv ausgedrückt ziemlich begeistert. In diesem Fall wurden die Erwartungshaltungen übertroffen. Der Grund, weshalb wir im Alltag allerdings so selten begeisterten Menschen begegnen, liegt nicht darin, dass Erwartungshaltungen so selten übertroffen werden, er liegt vielmehr darin, dass die Begeisterung oft schnell verfliegt und mit ihr die persön-liche Wertschätzung. Wie es dennoch gelingen kann, Kunden immer wieder zu verblüffen und zu überraschen, das ist ein längeres Thema.

0 Kommentare

Wachsen durch Weglassen

Ein Sportler liegt mit hohem Fieber im Bett. Seine Frau wirft einen Blick auf’s Thermometer und ruft: "Ach du liebe Güte! 40 Grad!“ bringt der Sportler hervor: „Wo liegt der Weltrekord?“ Dieser Witz steht für unsere Zeit des Schneller, Höher, Weiter und mehr von allem. Eben genau jenen Komparativen, nach denen wir heute funktionieren. Die Konsequenz sind neben einem höheren Brottosozialprodukt, unter anderem 53 Millionenen Krankheitstage aufgrund psychischer Störungen sowie 41 Prozent Frühberentungen aus selbigem Grund. (Stressreport 2012 für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin). Wer seine Ziele mit mehr Lebensqualität, mehr Freude und mehr Gelassenheit angehen will, kommt kaum umhin, sich darüber klar zu werden, was die Ursachen für die täglichen Belastungen sind. Der richtige Umgang mit Themen wie Social Networking, Informations- und Kommunikationsverhalten, individueller Ziel- und Zeitplanung sowie einer werteorientierten Persönlichkeitsbildung sind hier ein vielversprechender Weg. Auf ihm treffen sich alle, die Lebensqualität neu definieren, am Weglassen überflüssiger Routinen und am Erlernen neuer Gewohnheiten interessiert sind. Das sind Mitarbeiter, Selbstständige und Führungskräfte gleichermaßen.

Berlin ruft

Berlin ruft

Am 9. Mai ist es soweit. Dann startet der diesjährige Lernkongress in Berlin mit spannenden Gästen und Beiträgen. Mit Chin Meyer, Launeus-Preisträger 2015, mit dem Gründer und Ehrenpräsident der German Speakers Association Siegfried Haider, dem Entertainer Felix Gaudo, dem Cheftrainer der Trainer Akademie München Dr. Helmut Fuchs, der Professorin an der Hochschule für angewandtes Management Prof. Dr. Jutta Heller, dem Lebenskunstphilosophen Prof. Dr. Wilhelm Schmid sowie dem Verkaufstrainer Carsten Beyreuther. Ich freue mich sehr auf diesen Event, der bereits im letzten Jahr ein Großereignis war und bei dem ich mit einem Konzentrat interessanter Gedanken belohnt wurde.

0 Kommentare

Hajo Depper

Dipl. Kommunikationswirt

TAM Business Trainer BDVT

Inhaber: mindlodge.de


 

Thema AUSSUCHEN.

ANKLICKEN.

LESEN.

UND BUCHEN.

 

 


 Brand & Personal Change:

Führungskunst



BRAND CHANGE

Markenmanagement


PERSONAL CHANGE

Persönlichkeitsmanagement

 


BRAND & PERSONAL CHANGE

Wertemanagement


PERSONAL CHANGE

Haltungsmanagement


 PERSONAL CHANGE

Komplexitätsmanagement


PERSONAL CHANGE

Lebenskunstmanagement



PERSONAL CHANGE

Beziehungsmanagement


PERSONAL CHANGE

selbst- und Zeitmanagement